Luftkissenrasenmäher mit Fangkorb

Luftkissenrasenmäher mit Fangkorb sind nicht so häufig vertreten wie Mäher ohne Fangkorb, welche den Rasen eigentlich immer als Mulch liegen lassen. Durch den Fangkorb sind diese Mäher schwerer.

Der Rasen wird bei den Mähern in einen Korb gepustet, der sich oberhalb des Messers befindet, damit sich das Gewicht gleichmäßig auf dem Mäher verteilt. Dies ist wichtig, da das zusätzliche Gewicht den Rasenmäher nach unten drückt und der Motor diesem gleichmäßig entgegenwirken muss.

Würde sich der Fangkorb des Luftkissenrasenmähers, wie bei einem normalen Rasenmäher hinten befinden, würde das Gewicht den Mäher hinten nach unten drücken und die Front nach oben heben. Dadurch würde der Mäher nur noch schlecht oder schief schweben, was auch zu einem schiefen Schnitt des Rasens führen würde.
Außerdem wäre die Schwebeeigenschaft des Luftkissenmähers beeinträchtigt.

Flymo HoverVac 280 - Luftkissenmäher mit Fangkorb

Flymo HoverVac 280 – Luftkissenmäher mit Fangkorb

  • Leistung: 1300W
  • Gewicht: 8kg
  • Schnittfläche: 28cm
  • Fangkorb: 20l
Flymo Easiglide 300 Elektro Luftkissenmäher mit Fangkorb

Flymo Easiglide 300 Elektro Luftkissenmäher mit Fangkorb

  • Leistung: 1300W
  • Gewicht: 8.50kg
  • Schnittfläche: 30cm
  • Fangkorb: 20l

Grizzly Elektro Luftkissenmäher 1500 mit Fangkorb

Grizzly Elektro Luftkissenmäher 1500 mit Fangkorb

  • Leistung: 1500W
  • Gewicht: 7.50kg
  • Schnittfläche: 33cm
  • Fangkorb: 20l
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!