Benzin Luftkissenmäher

Benzin Luftkissenmäher werden vor allem im Semi-Professionellen Bereich eingesetzt. Der Motor ist bei den meisten Mähern ein 4-Takt Motor, der sowohl das Messer antreibt als auch die Luft unter den Luftkissenrasenmäher pumpt.

Aufgrund der Bauweise ist ein Fangkorb bei Benzin Luftkissenmähern nicht möglich, da dieser an der Stelle sitzen müsste, wo sich der Motor befindet, damit kein schiefer Schnitt entsteht.

Durch ihren Motor wiegen die benzinbetriebenen Luftkissenmäher einige Kilo mehr als die elektronischen Mäher, dafür haben sie aber auch kein störendes Stromkabel und haben wesentlich mehr Leistung.

Flymo Benzin Luftkissenmäher

Flymo Benzin Luftkissenmäher gehören zu den besten Schwebemähern auf dem Markt. Durch ihre Bauweise und den starken 4-Takt Motor eigenen sie sich ideal für größere Flächen.

Flymo Benzin Luftkissenmäher